Shakes and Fidget Gilde **Die Spinner**

Wir sind eine Gilde die aus 3 Freunden entstanden ist. Nun sind ein paar Member dazugekommen die genauso Viel Spaß am Spiel und den Gildenkämpfen haben wie wir !
 
StartseiteKickerstarsKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Gilde und die Gildenkriege

Nach unten 
AutorNachricht
Katja
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 07.01.10
Alter : 32
Ort : Hamm

BeitragThema: Die Gilde und die Gildenkriege   Do Jan 07, 2010 8:02 pm

Die Gilde und die Gildenkriege

Zusammen ist es doch immer noch am schönsten!
Gilden sind eine feine Sache, wenn man mit Freunden schreiben will und noch Vorteile nutzen möchte.
Um eine Gilde zu gründen benötigt Ihr nur zwei Dinge:

!1!. 10 Gold (die werden aber direkt in die Gildenkasse eingezahlt)
!2! Einen Namen für die Gilde.

Los gehts also:
Auf der linken Seite seht Ihr die Gildenfeatures und die Kosten für die nächste Ausbaustufe.
In der Mitte kann der Gildenleiter/Gildenleader eine Beschreibung der Gilde eingeben
und darunter findet Ihr die Gildenkasse
Dort könnt Ihr Gold und Pilze einzahlen, damit der Gildenleader die lohnenden Gildenfeatures weiter ausbauen kann.
Rechts ist eine Liste der Mitglieder der Gilde, geordnet nach Stufe und Gildenrechten.
Diese haben verschiedene Farben, je nachdem, ob sie erst eingeladen sind,
aktive Mitglieder sind oder gar gerade online sind.
Hier kann der Gildenleiter über die Symbole u.a. auch Offiziere und einen Nachfolger bestimmen, neue Member einladen oder Member aus der Gilde entlassen.
Was nicht bedeutet, dass Spieler die Gilde nur verlassen können, wenn der Gildenleiter das will, denn das Stiefelsymbol kann jedes Mitglied für sich selbst auch nutzen.
Ein Herzstück jeder Gilde ist aber der Gildenchat, den Ihr unten findet.
Dort könnt Ihr mit den anderen Gildenmembern reden, Strategien und Taktiken besprechen, Gold und Pilze einzahlen oder einfach fragen, wie das Wetter so ist.

Tipp: Beachtet, dass einmal in die Gildenkasse eingezahltes Gold und eingezahlte Pilze nicht mehr ausgezahlt werden können!

Tipp: Wenn Ihr mit dem Mauszeiger über den Namen eines Gildenmitglieds fahrt, könnt Ihr einsehen, wie viel dieses Mitglied schon gespendet hat.

Hinweis: Ihr könnt erst Pilze einzahlen, wenn Ihr einmal über das Paymentsystem Pilze gekauft habt.

Hinweis: Ist Euer Gildenleiter inaktiv, wird ein Symbol zur Abwahl eingeblendet.

Gildenkriege
Auf der linken Seite zwischen Gildenausbauten und Gildenchat findet Ihr 2 Symbole,
Angriff (Schwert)
Verteidigung (Schild).
Das Symbol Angriff ist für den Gildenleiter und die Offiziere jederzeit nutzbar, damit er einen Angriff befehlen kann.
Für die restlichen Mitglieder ist dieses Symbol erst nach dem Angriffsbefehl nutzbar.
Das Symbol Verteidigung ist für alle Gildenmitglieder erst nutzbar, wenn der eigenen Gilde der Krieg erklärt wurde.
Das Symbol Angriff hat 2 Funktionen: * für den Gildenleiter/den Offizier:
Beim Klick auf Angriff wird man in die Gildenehrenhalle geleitet.
Dort kann man sich einen Gegner aussuchen und sieht an einer orangenen Farbe,
welche Gilden aktuell angegriffen werden und somit von Euch aktuell nicht angegriffen werden können.
Besucht man die Gildenseite des gewünschten Gegners muss man nochmal auf Angriff klicken,
damit ist der Angriff gestartet.

* für die anderen Gildenmitglieder: Unter dem Gildenbeschreibungsfeld wird der Zeitpunkt des Angriffs angezeigt.

Zwischen Kriegserklärung und Angriff vergehen 10 Stunden.
Durch einen Klick auf Angriff nimmt man am Krieg teil.
Nur wer sich für diesen Angriff meldet, kämpft auch mit.
Das Symbol Verteidigung

* Wenn der Gilde der Krieg erklärt wurde, wird der Angriffszeitpunkt unterhalb des Gildenbeschreibungsfelds angezeigt.

In der Zeit bis zum Angriff (o.g. 10 Stunden) können sich alle Gildenmitglieder zur Verteidigung melden, indem Sie auf Verteidigung klicken.

-> Generell verteidigt jedes Mitglied bei einem Krieg die Gilde.
Spieler, die sich zur Verteidigung melden, kämpfen mit 100% Ihrer Lebensenergie, alle übrigen mit 50%.

Zur Farbcodierung der Gildenmitglieder:


Befindet sich die Gilde nicht im Krieg, gelten folgende Farben:

grau-transparent - Eingeladenes Mitglied
ocker - Aktives Mitglied, nicht online
gold - Aktives Mitglied, aktuell online

Befindet sich die Gilde im Krieg, gelten folgende Farben:

dunkelrot-tranparent - Eingeladenes Mitglied
dunkelrot - Aktives Mitglied, nicht online und nicht zum Kampf gemeldet
hellrot - Aktives Mitglied, online und nicht zum Kampf gemeldet
ocker - Aktives Mitglied, offline und zum Kampf gemeldet
gold - Aktives Mitglied, online und zum Kampf gemeldet

Zum Gildenkrieg allgemein: Wie bereits beschrieben wird der Zeitpunkt des Angriffs beiden Gilden angezeigt. Ebenfalls sieht man an der Mitgliederliste der eigenen Gilde, welche Mitglieder sich "aktiv" zur Teilnahme gemeldet haben (farblich dargestellt und über Mouseover einsehbar).
Bitte beachtet, dass Mitspieler, die weniger als 24 Stunden Mitglied Eurer Gilde sind, sich nicht zur Teilnahme melden können!
In der Zeit des Kampfesvorbereitung kann eine angreifende Gilde keiner anderen Gilde den Krieg erklären, die verteidigende Gilde kann in diesem Zeitraum von keiner anderen Gilde angegriffen werden. Allerdings kann die angreifende Gilde von anderen Gilden angegriffen werden und die verteidigende Gilde anderen Gilden den Krieg als Angreifer erklären.
Kurzum: Eine Gilde kann zugleich nur 1x angreifen und angegriffen werden.

Kosten des Gildenkrieges:

Krieg ist niemals günstig.
Jeder Angriff kostet Gold aus der Gildenkasse.
Die Höhe der Angriffskosten hängt von der Ausbaustufe des Gildenfeatures "Festung" der anzugreifenden Gilde ab.
Ingame wird jedem Gildenleiter, wenn er mit dem Mauszeiger über den "Angriff"-Button im fremden Gildenfenster fährt, die jeweiligen Goldkosten auch angezeigt.

Durchführung des Gildenkrieges:

Ist der Angriff befohlen und der Zeitpunkt des Angriffes ist gekommen, startet der Krieg.
Pro Runde tritt je ein Krieger beider Gilden gegeneinander an.
Die Reihenfolge der Kämpfer ist von der Stufe der Spieler abhängig.
Je höher die Stufe der teilnehmenden Kämpfer ist, desto später werden sie in den Kampf geschickt.
Der Gewinner einer Runde kämpft mit seiner verbleibenden Lebensenergie gegen den nächsten Listenplatzspieler der anderen Gilde.
Dieser Modus läuft so lange, bis eine Gilde keine Kämpfer mehr in den Kampf schicken kann.
Der komplette Kampfablauf kann per Klick auf "Überspringen" auch abgebrochen werden und es wird direkt der Endscreen des Kampfes angezeigt.
Der Kampfverlauf ist für jedes Gildenmitglied nur einmal einsehbar, indem man auf "Gilde" klickt - es sei denn, zum Start des Kampfes ist man bereits im Gildenscreen, dann startet die Sequenz automatisch.
Gewinn des Gildenkrieges:
Für den Angreifer: Gewinnt der Angreifer, gibt es, abhängig vom Gildenehrenunterschied, Gildenehre zu gewinnen.
Zusätzlich gibt es für jeden angreifenden Kämpfer etwas Erfahrung zu gewinnen.
Die Höhe der Erfahrung richtet sich nach dem Gildenehrenwert des Gegners.
Verliert der Angreifer den Krieg, verliert die Gilde Gildenehre.
Für den Verteidiger: Wehrt man erfolgreich einen Angriff ab, gewinnt die Gilde, abhängig vom Gildenehrenunterschied, Gildenehre.
Verliert der Verteidiger den Krieg, verliert die Gilde Gildenehre.

Nach dem Gildenkrieg:
Nach dem Gildenkrieg braucht die Gilde 90 Minuten Ruhephase.
Erst nach diesen 90 Minuten kann einer weiteren Gilde der Krieg erklärt werden.


Geändert von Sylis (04.12.2009 um 13:53 Uhr) http://sfgame.de/forum/showpost.php?p=76&postcount=13[u]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://diespinner.forumieren.com
 
Die Gilde und die Gildenkriege
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bewerbung bei Ten Idealis
» Zorni´s Bewerbung
» Bewerbung an die gilde Dark-Hope [ABGELEHNT]
» Bewerbung für die gilde Silent-Hill

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shakes and Fidget Gilde **Die Spinner** :: Das Spiel "Shakes and Fidget" :: Spielanleitung-
Gehe zu: